Lokschuppen Herzberg

Bahnhof Herzberg/E. Stadt

Bahnhof Herzberg/E Stadt km 12,3

Wußten Sie schon, daß unsere Stadtväter 1856 bereits versuchten, außer der bestehenden Bahnlinie Berlin - Dresden noch eine weitere Linie zu bekommen? Man versuchte lange, eine Verbindung von Frankfurt nach Leipzig (alte Handelsstraße, jetzt Hauptverkehrsstraße B 87) als Eisenbahnlinie über Herzberg laufen zu lassen. Erst am 15.März 1898 wurde die Linie Lübben - Falkenberg, die dann bis Beeskow weitergeführt wurde, eröffnet.
Ein dürftiges Trostpflästerchen !

Quelle: Herzberger Heimatkalender 1956


Karte von 1927


Eisenbahnverkehrskarte der DDR von 1967

Grüner Streckenbereich : Rbd Halle/S.
Roter Streckenbereich : Rbd Cottbus


Eisenbahngebühren von 1956


... aufgeteilt in den Absätzen